VRE erstellt eine Hololens-Anwendung für Havaianas in Europa

Havaianas hat uns wegen einer dringenden Arbeit kontaktiert, die die Entwicklung einer Hololens-Anwendung für ihre europäische Einführungsveranstaltung erfordert, bei der ihre brandneuen Flip-Flop-Reihen präsentiert werden. Es war ein interessantes Projekt für VRE und eine neue Herausforderung für unser Entwicklungsteam. In nur 7 Tagen gingen wir vom Konzept über den Bau bis zur Bereitstellung und flogen dann nach Madrid, um die endgültige Lösung zu liefern, einschließlich der Hololens-Anstellung, die für ihre großen Produkteinführungen bereit war . Die erstellte Anwendung ermöglichte es den Benutzern, ihre eigene Strandszene zu erstellen, im Wesentlichen ein Strandkonstrukteur für ein unterhaltsames Erlebnis im Kontext der Einzelhandelsprodukte. Dies ermöglicht es den Benutzern, Sand, Wasser, Strandutensilien und natürlich auch die neue Flip-Flops-Reihe in die Hololens-Szene aufzunehmen. Diese neuen Einzelhandelsprodukte könnten dann an beliebiger Stelle in der Raumumgebung oder der erstellten Strandszene platziert werden, sodass Benutzer die neuen Flip-Flops aus jedem Blickwinkel betrachten, um sie herumgehen, ihre Größe ändern, sie bewegen und auch um jede Achse drehen können. Dies wurde mit unserer eigenen, maßgeschneiderten Hololens-Anwendung erstellt, die mehr Freiheit beim Drehen in jeder Achse bietet als die Standard-Hologramm-Anwendung von Microsoft. Das Endprodukt zeigte, wie Kunden neue Einzelhandelsprodukte testen können und wie Hololens mithilfe von Mixed Reality einzigartige und ansprechende Einzelhandelserlebnisse bieten kann. Die Einzelhandelsanwendungen für Hololens werden nur zunehmen, sodass Unternehmen ihren Kunden Konzepte präsentieren oder Aufregungs- oder Wartelisten für neue Produkte (z. B. für neue Automodelle) erstellen können, die noch nicht physisch im Geschäft oder im Ausstellungsraum erhältlich sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *